FIH Logo
Home
Impressum | Kontakt | Sitemap | Druckansicht
Mein Betrieb
Über uns
Vermarktung
Fleckvieh
Fleischrinder
Besamungsstiere
Jungzüchter
FIH-Veranstaltungen
Fragen und Antworten



Erzeugergemeinschaft
Fleckviehzuchtverband
Inn- und Hausruckviertel

Volksfestplatz 1, 4910 Ried i.I.
Tel.: +43/7752-82311
Fax.: +43/7752-82311-8
E-Mail: info@fih.at

Leistungssteigerung beim FIH


Der Jahresabschluss für das Jahr 2016/17 liegt vor. Im letzten Kontrolljahr gab es in Österreich nur eine ganz minimale Leistungssteigerung. Die Anzahl der Betriebe unter Milchleistungskontrolle ist in Österreich um 2,4 % zurück gegangen. Die Anzahl der Kühe unter Leistungskontrolle ist um 1,2 % auf 432.565 angestiegen.

Sehr deutlich fielen die Leistungssteigerungen bei den FIH-Betrieben aus. Bei nahezu unveränderten Inhaltsstoffen ist die durchschnittliche Milchleistung um 97 kg auf 7.571 kg Milch, bei 4,21 % Fett und 3,49 % Eiweiß angestiegen. Mit 584 Fett- und Eiweißkilogramm zählen die FIH-Betriebe zu den leistungsstärksten in Österreich.


Durchschnitt aller abgeschlossenen Laktationen von FIH-Betrieben

Anzahl Lakt.
Milch
kg
F %
F kg
E %
E kg
F+E kg
2012/13
34.020
7.232
4,16
301
3,46
250
551
2013/14
34.838
7.370
4,16
307
3,47
256
562
2014/15
35.458
7.381
4,20
310
3,47
256
566
2015/16
36.057
7.474
4,21
315
3,48
260
574
2016/17
36.356
7.571
4,21
319
3,49
265
584
Differenz
+299
+ 97
+/- 0
+ 4
+ 0,01
+ 5
+ 10