FIH Logo
Home | FIH-Veranstaltungen
Impressum | Kontakt | Sitemap | Druckansicht
Mein Betrieb
Über uns
Vermarktung
Fleckvieh
Fleischrinder
Besamungsstiere
Jungzüchter
FIH-Veranstaltungen
FIH Berichte
Fragen und Antworten



Erzeugergemeinschaft
Fleckviehzuchtverband
Inn- und Hausruckviertel

Volksfestplatz 1, 4910 Ried i.I.
Tel.: +43/7752-82311
Fax.: +43/7752-82311-8
E-Mail: info@fih.at


Termine 2019





Mi. 27. Feb. 2019
Bezirksexkursion Ried

Vormittag:        Zuchtbetrieb der Fam. Obermeier, Abensberg-Arnhofen
75 Kühe        9.700 kg Stalldurchschnitt, Melkroboter
Stieraufzüchter, viele Jungrinder und Kühe mit ET-Spülungen
Die N-Kuhfamilie des Zuchtbetriebes Obermeier zeichnet sich durch eine herausragende Euterqualität aus. Aus dieser Li-nie stammen die Stiere Zepter, Gucci und Bussard.

Nachmittag:        Besichtigung des „Stoi Cafe“ d. Fam. Thalhammer, Aham (www.stoi-cafe.de)
140 Kühe        8.000 kg Stalldurchschnitt, Melkkarussell
Die Bäuerin Manuela Thalhammer (bekannt aus der Fernsehserie Landfrauenküche) hat ihren Wunsch ein eigenes Cafe zu betreiben im 1. Stock über dem Liegeboxenlaufstall verwirklicht. Durch das breite Stallfenster hat man einen Blick auf Kühe und Melkkarussell und wir können ihre ausgezeichneten Kuchen und Torten genießen.

Abfahrt:        07:30 Uhr        Ried, FIH Parkplatz

Kosten:        25€

Anmeldung:        Anmeldungen mittels Überweisung bis spät. Di, 19. Februar 2019
IBAN: AT 33 3445 0000 0222 2313






Sa. 6. April 2019
FIH-Generalversammlung





Mo. 10. Juni 2019
Bezirksschau am Andorfer Volksfest

Einladung folgt








Arbeitskreis Milch – Mitmachen zahlt sich aus!



Seit mehr als 15 Jahren bewährt sich die Arbeitskreisberatung. Praxisorientierte Weiterbildung, Erfahrungsaustausch und betriebsindividuelle Auswertungen werden den Mitgliedern geboten. Derzeit werden in Oberösterreich in 22 Arbeitskreisen rund 300 Milchviehbetriebe betreut.
Sie erhalten die wichtigsten Kennzahlen ihres Betriebes, lernen sie zu analysieren und erkennen ihre Stärken und Verbesserungspotentiale im Betrieb. Der Erfahrungs-und Meinungsaustausch schafft Klarheit über manche Betriebsentscheidungen.

Die Arbeitskreisberatung steht allen Betrieben offen, unabhängig von der Größe, Wirtschaftsweise und Erwerbsform. Für rinderhaltende Betriebe werden seitens der Landwirtschaftskammer OÖ Arbeitskreise in den Fachbereichen Milchvieh, Mutterkuh und Stiermast angeboten.


Neue Saison startet
Im Herbst startet die neue Arbeitskreissaison. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, dem Arbeitskreis beizutreten. Bei Interesse melden Sie sich bei der Beratungsstelle Rinderproduktion.







LFI Veranstaltungen





12. März 2019

Gute Luft im Rinderstall
Stallklima - Ein wichtiger Faktor für die Tiergesundheit

Wann: Di. 12.03.2019, 09:00 - 15:00 Uhr
Wo: Ried im Innkreis, Bauernmarkthalle Ried/Ikr.