+43 7752 82 311

Angus

Rassesprecher
Karl Paulik

Edtholz 9

4609 Thalheim

Tel. Nr. 0676/7015423

E-Mail: k.paulik@gmx.at

Angus Kühe
Maße und Gewichte weiblich männlich
Widerristhöhe (cm) 125-140 135-150
Gewicht (kg) 550-700 800-1.000

Körperbau:

mittelrahmig, walzenförmiger Rumpf, feingliedrig; kleiner Kopf, hornlos

Farbe:

schwarz, rot

Haarkleid:

kurzhaarig, glatt

Eigenschaften:

frühreifer Schlachtkörper

Herkunft und Entwicklung:

Die Rinderrasse Angus war die Ursprungsrasse für die Mutterkuhhaltung in der Bundesrepublik Deutschland. Weltweit hat die Anguskuh durch ihren ausgeprägten Mutterinstinkt, ihre Veranlagung zum leichten Kalben und ihre respektablen Aufzuchtleistungen große Bedeutung. Dazu kommt die natürliche Hornlosigkeit der Rasse, sodass auch die Maststiere unkompliziert und umgänglich in ihrer Haltung sind. Aberdeen Angus stammen ursprünglich aus dem NO Schottlands. Sie wurden jedoch in Nordamerika auf mehr Rahmen und Zunahmen gezüchtet. Die Ursprungsrasse ist einfarbig schwarz, verfügt über einen kompakten walzenförmigen Körper im Verhältnis zum Bodenabstand und besitzt einen hornlosen, sehr kleinen Kopf mit deutlicher Ausprägung des Pollens. Deutsche Angus entstanden aus der Kombinationskreuzung von Aberdeen Angus mit deutschen Zweinutzungsrassen (Schwarzbunte, Gelbvieh, Fleckvieh).