+43 7752 82 311
Gruppensieg Charolais_Johanna Schachinger

Kärntner Fleischrindermesse

Bei der 13. Kärntner Fleischrindermesse am 16. März 2019 nahmen auch neun Züchter mit 15 Tieren vom FIH teil. Anne Menrath vom Verband Deutscher Fleischrinderzüchter hatte in knapper Zeit 23 Gruppen zu richten. Sie kürte in jeder Gruppe einen würden Sieger und Reservesieger.
Von den insgesamt 18 versteigerten Tieren konnten auch die 4 Tiere von FIH Züchtern zu einem sehr guten Preis verkauft werden.
Wie auch in den voran gegangen Jahren war auch diesmal die 13. Kärntner Fleischrindermesse mit dem gelungenen Rahmenprogramm ein besonderes Erlebnis.

Genostar Fleischrindermesse

Über 120 Tiere präsentierten sich am Samstag den 23. März 2019, bei herrlichem Frühlingswetter in der Genostar Berglandhalle den Besuchern. Tiere aus ganz Österreich wurden ausgestellt. Vom FIH nahmen 15 Betriebe mit insgesamt 25 Tieren an der Ausstellung teil.

Die Bunte Rassenvielfalt, von den speziellen Fleischrassen bis zu den Generhaltungsrassen, lockte zahlreiche Besucher an. Die Preisrichter hatten knapp 40 Gruppenentscheide zu treffen und daraus wiederum die Gesamt- und Gesamtreservesieger zu bestimmen.

Die ausgestellten Tiere präsentierten sich in sehr guter Qualität. Das hohe Niveau der österreichischen Fleischrinderzucht wurde auf der Schau bestens dargestellt.

Die Fleischrinderzüchter des FIH konnten 5 Gesamtchampions- und 3 Reservechampions für sich verbuchen. Zwei zusätzliche Gruppensiege und einige Bemuskelungssiege rundeten das hervorragende Ergebnis ab.

Ein Dankeschön der Genostar für die bestens organisierte Ausstellung. Herzlichen Dank allen FIH Ausstellern für die bestens präsentierten Tiere und Glückwunsch zu den erreichten Preisen.

 

Max Fruhstorfer