+43 7752 82 311

Preiserwartungen erfüllt!

Nutzkälberversteigerung am 29. Juli 2019

 

Die Nutzkälberversteigerung am 29. Juli in Ried war durch eine sehr gute Auswahlmöglichkeit, aber auch durch eine sehr rege Nachfrage der heimischen Mäster gekennzeichnet. Das große Angebot wurde vor allem durch Mäster aus der Region genützt.

Der Durchschnittspreis bei den Fleckviehstierkälbern erhöhte sich im Vergleich zur letzten Versteigerung um 11 Cent auf € 5,23 netto, bei einem Durchschnittsgewicht von 102 kg.

Der Preisausreißer nach oben bei den Kuhkälbern wurde dieses Mal wieder korrigiert. Der Durchschnittspreis bei den Fleckviehkuhkälbern betrug € 3,25 netto, bei 95 kg.

27 % der angebotenen Kälber wurden von den Firmen erworben. Die meisten Tiere wurden von der Österreichischen Rinderbörse angekauft. Erfahrungsgemäß wird sich im Spätsommer bzw. Herbst das Angebot vergrößern und die Nachfrage reduzieren. Die Preisspitze bei den Fleckviehstierkälbern dürfte deshalb für heuer erreicht worden sein.

Die nächste Versteigerung in Ried findet am 12. August statt.

Dr. Josef Miesenberger

Preisübersicht

 

Anzahl
verkauft

Ø-Gewicht
pro kg

Ø-Preis
pro kg

kg Preis netto
von bis

Ø Preis / Stück netto

Stierkälber

         

Fleckvieh bis 80 kg

18

77

5,04

3,50-5,90

386,--

Fleckvieh 81 – 100 kg

128

92

5,35

3,50-6,00

494,--

Fleckvieh 101 – 120 kg

109

108

5,31

3,50-5,90

573,--

Fleckvieh über 120 kg

33

130

4,75

3,90-5,20

618,--

Fleckvieh gesamt

288

102

5,23

3,50-6,00

531,--

Braunvieh

31

99

5,45

4,30-6,00

541,--

Fleischrassekreuzungen

3

104

4,25

3,50-4,80

441,--

Sonstige Rassen

19

87

2,94

1,80-5,40

255,--

Kuhkälber

 

 

 

 

 

Fleckvieh

56

95

3,25

2,10-4,60

308,--

Fleischrassekreuzungen

14

93

3,95

3,10-4,70

367,--

Sonstige Rassen

1

96

1,70

1,70

163,--

Termine Nutzkälberversteigerungen

Die Versteigerungen finden in einem 14-tägigen Intervall statt. Die Daten sind für alle Termine gültig.

Auftrieb

zwischen 07:30 Uhr und 9:30 Uhr

Versteigerungsbeginn

10:45 Uhr

Termine Zuchtrinderversteigerungen

Auftrieb

07:30 Uhr bis 09:30 Uhr

Versteigerungsbeginn

10:30 Uhr: Zuchtkälber im Versteigerungsstall

12:00 Uhr: Stiere, Kühe, Kalbinnen, in der Versteigerungshalle


Weitere Marktberichte: