+43 7752 82 311

Großes Angebot flott versteigert!

Nutzkälberversteigerung am 26. August 2019

 

Besser als erwartet verlief die Nutzkälberversteigerung am 26. August in Ried. Durch die bevorstehende Rieder Messe und dem damit verbundenen dreiwöchigen Abstand bis zur nächsten Kälberversteigerung, war das Angebot größer als zuletzt. Knapp 500 Kälber wurden verkauft.

Der Durchschnittspreis bei den Fleckviehstierkälbern blieb mit € 4,60 netto nahezu unverändert. Das Durchschnittsgewicht betrug 107 kg und war höher als zuletzt. Während sich die Kälber mit einem Gewicht bis 100 kg im Durchschnittspreis im Vergleich zum letzten Markt deutlich verbessert haben, mussten Kälber über 120 kg Preiseinbußen in Kauf nehmen. Erneut sehr hoch war der Preisunterschied in Abhängigkeit der Qualität. Die Preisspanne bei den Fleckviehstierkälbern reichte von € 3,00 netto bis € 5,40 netto. Sehr gefragt waren auch die Kreuzungskälber mit der Rasse weiß blaue Belgier.

Wir laden Sie zum Besuch der Rieder Messe sehr herzlich ein. Der Fleckviehtag mit der Jubiläumsschau 125 Jahre FIH ist am Mittwoch, den 4. September 2019.

Die nächste Kälberversteigerung in Ried findet am 16. September 2019 statt.

Dr. Josef Miesenberger

Preisübersicht

 

Anzahl
verkauft

Ø-Gewicht
pro kg

Ø-Preis
pro kg

kg Preis netto
von bis

Ø Preis / Stück netto

Stierkälber

         

Fleckvieh bis 80 kg

14

76

4,55

4,00-5,20

347,--

Fleckvieh 81 – 100 kg

115

94

4,82

3,00-5,40

453,--

Fleckvieh 101 – 120 kg

173

109

4,64

3,20-5,30

508,--

Fleckvieh über 120 kg

51

135

4,13

3,30-4,70

556,--

Fleckvieh gesamt

353

107

4,60

3,00-5,40

491,--

Fleischrassekreuzungen

35

101

5,28

4,60-6,10

533,--

Braunvieh

5

84

1,27

1,10-1,40

106,--

Sonstige Rassen

24

93

2,75

1,40-3,80

255,--

Kuhkälber

 

 

 

 

 

Fleckvieh

56

99

3,02

2,00-4,60

299,--

Fleischrassekreuzungen

19

96

4,45

3,30-5,20

427,--

Sonstige Rassen

2

102

2,08

1,90-2,20

212,--

Termine Nutzkälberversteigerungen

Die Versteigerungen finden in einem 14-tägigen Intervall statt. Die Daten sind für alle Termine gültig.

Auftrieb

zwischen 07:30 Uhr und 9:30 Uhr

Versteigerungsbeginn

10:45 Uhr

Termine Zuchtrinderversteigerungen

Auftrieb

07:30 Uhr bis 09:30 Uhr

Versteigerungsbeginn

10:30 Uhr: Zuchtkälber im Versteigerungsstall

12:00 Uhr: Stiere, Kühe, Kalbinnen, in der Versteigerungshalle


Weitere Marktberichte: