+43 7752 82 311

Herbstliches Schönwetter drückt Nutzkälberpreise

Nutzkälberversteigerung am 14. Oktober 2019

 

Bedingt durch die vielerorts herrschende Arbeitsspitze bei den Feldarbeiten kam diesmal nur eine kleine Anzahl von Käufern nach Ried. Dank einiger Abnehmer größerer Stückzahlen sowie der Firmen Wiestrading und Österreichische Rinderbörse konnten alle Kälber verkauft werden. Der Durchschnittspreis verschlechterte sich bei den männlichen Fleckviehstierkälbern um 25 Cent auf € 4,03 netto, bei einem Durchschnittsgewicht von 103 kg. Größere Preiseinbußen mussten vor allem zu leichte Kälber sowie Kälber unterschiedlicher Qualität in Kauf nehmen. Auch mangelnder Pflegezustand wirkte sich negativ auf die Preisgestaltung aus.

Einen leichten Preisrückgang von 16 Cent verzeichneten die weiblichen Nutzkälber. Von sehr unterschiedlicher Qualität zeigten sich diesmal die angebotenen Fleischrassekreuzungskälber. Dementsprechend groß war auch die Preisdifferenzierung dieser Kategorie.

Die nächste Nutzkälberversteigerung in Ried findet am 28. Oktober statt.

Ing. Alfred Zechmeister

Preisstatistik

Kälber männlich_14.10.19
Kälber weiblich_14.10.19

Preisübersicht

 

Anzahl
verkauft

Ø-Gewicht
pro kg

Ø-Preis
pro kg

kg Preis
von bis

Ø Preis /
Stück

Stierkälber

         

Fleckvieh bis 80 kg

8

76

3,62

3,00-4,10

275,--

Fleckvieh 81 – 100 kg

140

92

4,02

3,00-4,60

371,--

Fleckvieh 101 – 120 kg

144

110

4,05

3,00-4,60

445,--

Fleckvieh über 120 kg

23

129

4,08

3,00-4,90

527,--

Fleckvieh gesamt

315

103

4,03

3,00-4,90

414,--

Fleischrassekreuzungen

31

99

4,37

3,20-5,10

431,--

Braunvieh

4

95

1,85

1,00-3,20

175,--

Sonstige Rassen

37

90

2,09

0,60-3,30

188,--

Kuhkälber

 

 

 

 

 

Fleckvieh

51

102

2,90

1,90-4,10

297,--

Fleischrassekreuzungen

25

95

3,36

2,80-3,70

318,--

Sonstige Rassen

2

77

1,38

1,00-1,70

106,--

Die angegebenen Preise sind Nettopreise (€)

Termine Nutzkälberversteigerungen

Die Versteigerungen finden in einem 14-tägigen Intervall statt. Die Daten sind für alle Termine gültig.

Auftrieb

zwischen 07:30 Uhr und 9:30 Uhr

Versteigerungsbeginn

10:45 Uhr

Termine Zuchtrinderversteigerungen

Auftrieb

07:30 Uhr bis 09:30 Uhr

Versteigerungsbeginn

10:30 Uhr: Zuchtkälber im Versteigerungsstall

12:00 Uhr: Stiere, Kühe, Kalbinnen, in der Versteigerungshalle


Weitere Marktberichte: