+43 7752 82 311

Kälber aus Ried sind gefragt

Kälberversteigerung am 2. Juni 2020

Das Kälberangebot auf den Versteigerungen ist derzeit jahreszeitbedingt relativ knapp. Bei der Versteigerung am 2. Juni in Ried wurden alle angebotenen Kälber verkauft. 433 Tiere wechselten den Besitzer.

Bei den Fleckviehstierkälbern blieb der Durchschnittspreis, im Vergleich zum letzten Markt, nahezu unverändert. Der leichte Anstieg um 6 Cent auf € 4,87 netto, bei einem Durchschnittsgewicht von 106 kg, ist auf eine Preisverbesserung der Kälber mit einem Gewicht von unter 100 kg zurückzuführen.

Über eine deutliche Preisverbesserung durften sich die Verkäufer der Kuhkälber freuen. Bei den Nutzkälbern ist der Durchschnittspreis um 21 Cent auf € 3,58 netto angestiegen. Die angebotenen weiblichen Zuchtkälber erzielten einen Durchschnittspreis von € 542,-- netto. Die Preisspanne, in Abhängigkeit der Qualität und der Abstammung der Kälber, war größer als zuletzt. Die gefragtesten Kälber erzielten Preise von über € 700,--. Den Höchstpreis erzielte ein genetisch mischerbig hornloses Vollkommen-Kalb vom Betrieb Sallaberger-Greinöcker aus St. Marienkirchen/Polsenz.

Wir bedanken uns bei allen Käufern und Verkäufern sehr herzlich. Die nächste Versteigerung von Nutzkälbern und Zuchtkälbern findet bereits wieder in 14 Tagen am Montag, den 15. Juni statt.

Dr. Josef Miesenberger

Preisstatistik

2.6.20 männlich
2.6.20  weiblich
2.6.20 ZK

Preisübersicht

 

Anzahl
verkauft

Ø-Gewicht
pro kg

Ø-Preis
pro kg

kg Preis
von bis

Ø Preis /
Stück

Stierkälber

 

 

 

 

 

Fleckvieh bis 80 kg

6

77

4,94

4,10-5,80

379,--

Fleckvieh 81 – 100 kg

95

93

5,14

3,00-5,90

480,--

Fleckvieh 101 – 120 kg

123

108

4,89

3,00-5,80

530,--

Fleckvieh über 120 kg

48

128

4,41

3,00-4,90

567,--

Fleckvieh gesamt

272

106

4,87

3,00-5,90

516,--

Braunvieh

1

131

2,10

2,10

275,--

Fleischrassekreuzungen

25

102

5,35

4,30-6,10

545,--

Sonstige Rassen

20

98

2,57

1,50-4,10

252,--

Kuhkälber ohne Abstammung

 

 

 

 

 

Fleckvieh

29

102

3,58

2,50-4,40

364,--

Fleischrassekreuzungen

27

98

3,99

3,00-4,60

392,--

Zuchtkälber wbl.

59

110

4,94

3,82-6,50

542,--

Die angegebenen Preise sind Nettopreise (€)

Weitere Marktberichte: