+43 7752 82 311

Knappes Angebot flott versteigert

Kälberversteigerung am 16. Mai 2022

Bei der Kälberversteigerung am 16. Mai wurden deutlich weniger Kälber angeboten als zuletzt. Der Hauptgrund dürfte in den notwendigen Silierarbeiten liegen. Das kleinere Angebot traf auf eine sehr rege Nachfrage durch Mäster aus der Region. Es zeigten aber auch die Österreichische Rinderbörse und die Firma Wiestrading sehr reges Kaufinteresse.

Der Durchschnittspreis verbesserte sich bei den Fleckviehstierkälbern um 20 Cent auf € 5,29 netto. Vereinzelt erreichten Kälber Spitzenpreise bis zu über € 6,-- netto. Vom Preisanstieg profitierten alle Gewichtsklassen. Verbessert haben sich auch die Durchschnittspreise bei den Kuhkälbern. Es konnten alle angebotenen Kälber verkauft werden.

Wir bedanken uns bei allen Käufern und Verkäufern. Die nächste Kälberversteigerung in Ried findet am 30. Mai statt.

Dr. Josef Miesenberger

Preisstatistik

22-05-16-ml.
22-05-16-wbl.

Preisübersicht

 

Anzahl
verkauft

Ø-Gewicht
pro kg

Ø-Preis
pro kg

kg Preis
von bis

Ø Preis /
Stück

Stierkälber

 

 

 

 

 

Fleckvieh bis 80 kg

6

76

4,97

3,90-6,00

378,--

Fleckvieh 81 – 100 kg

122

93

5,42

3,50-6,20

503,--

Fleckvieh 101 – 120 kg

107

108

5,19

3,70-5,90

560,--

Fleckvieh über 120 kg

19

126

5,23

4,90-5,70

661,--

Fleckvieh gesamt

254

101

5,29

3,50-6,20

536,--

Fleischrassekreuzungen

21

100

5,49

3,70-6,20

551,--

Sonstige Rassen

10

101

3,10

2,20-4,50

314,--

Kuhkälber

 

 

 

 

 

Fleckvieh

48

97

3,55

2,20-4,20

343,--

Fleischrassekreuzungen

14

97

4,10

2,90-4,70

398,--

Sonstige Rassen

1

73

2,00

2,00-2,00

146,--

Die angegebenen Preise sind Nettopreise (€)

Weitere Marktberichte:

Waldenberger
Die Weissensee-Tochter Gamba AT 88 1957 169 vom Betrieb Waldenberger aus Weibern bestach durch ein hervorragendes Euter. Die Jungkuh wechselte um € 2.400,-- netto den Besitzer.
  • Zuchtrindermarkt
  • ·
  • 21.06.2022

Jungkühe sind gefragt

Zuchtrinderversteigerung in Ried am 21. Juni

logo

 

Fleckvieh aus Ried in alle Welt!
Für Kunden und Landwirte der Region. Kaufen und Verkaufen. Wir kümmern uns und wissen wie. Nicht weil wir müssen, weil wir wollen, denn für uns endet die Verantwortung nie!

Kontaktinfos

Erzeugergemeinschaft Fleckviehzuchtverband
Inn- und Hausruckviertel

4910 Ried im Innkreis, Volksfestplatz 1
Österreich