+43 7752 82 311

Kälberversteigerungen

Die Versteigerungen finden in einem 14-tägigen Intervall statt.
Bis auf Weiteres werden die Zuchtkälber gemeinsam mit den Nutzkälbern vermarket.

Versteigerungsreihenfolge: Zuchtkälber, Nutzkälber wbl., Kreuzungskälber, Fleckviehstierkälber

Zuchtrinderversteigerungen

Auftrieb

07:30 Uhr bis 09:30 Uhr

Versteigerungsbeginn

10:30 Uhr: Zuchtkälber

12:00 Uhr: Stiere, Kühe, Kalbinnen