+43 7752 82 311

Aktuelles Angebot


Mit Kuh4you Zuchtrinder online versteigern

Der FIH bietet seinen Mitgliedern ab sofort zusätzlich zu den bewährten Versteigerungen die Möglichkeit an, Zuchtrinder über die Vermarktungsplattform Kuh4You online zu versteigern.

     Home

Vorteile für den Verkäufer

  • Die online Versteigerung eignet sich vor allem für jene Verkäufer, die sich nicht die Zeit nehmen können, ihre Tiere auf der Versteigerung zu präsentieren.
  • Als Verkäufer bin ich nicht an fix vorgegebene Termine gebunden
  • Als Verkäufer haben Sie die Preisgarantie bevor das Tier den Stall verlassen hat
  • Durch die Abrechnung über den Verband ist die Zahlungssicherheit für den Verkäufer immer gegeben.

Vorteile für den Käufer

  • Die online Versteigerung ermöglicht einen Zugriff auf ein überregionales Angebot von zu Hause aus.
  • Als Käufer bin ich nicht an fix vorgegebene Termine gebunden
  • Als Käufer entstehen mir erst dann Kosten, wenn ich ein Tier gekauft habe.

Registrierung

Damit Mitglieder des FIH, des VFS, Fleckviehzüchter und Fleischrinderzüchter, ihre Tiere über Kuh4You anbieten können, müssen sie sich bei Almmarkt registrieren und ein Benutzerkonto anlegen - www.almmarkt.com

Wenn man als Käufer ein Gebot abgeben möchte, muss man ebenfalls ein Benutzerkonto anlegen.

Freischaltung

Sobald ein Mitglied des FIH, VFS bei Almmarkt registriert ist und ein Konto besitzt, muss dieses unter "Mein Betrieb" den Zugang zu Versteigerungen anfordern - Rinder - LFBIS Nummer eingeben, Anfrage senden und das Mitglied bekommt eine E-Mail vom FIH, dass es freigeschaltet ist.

Käufer müssen nicht freigeschaltet werden.

Kosten

Vom Verkaufspreis werden durch den FIH 4 % Verkaufsgebühren einbehalten. Die Kosten für ein Inserat (Anmeldegebühr) betragen € 10,-- netto. Die Anmeldegebühr wird nur verrechnet, wenn das Tier nicht verkauft wird.

In der Startphase bis Ende Juni wird keine Anmeldegebühr verrechnet.