+43 7752 82 311

180129_015 (3500_dualpixel)

Leichter Aufwind bei Kälberpreisen

Die Nutzkälberversteigerung am 10. Februar in Ried fand unter sehr stürmischen äußeren Bedingungen statt. Von einer stürmischen Versteigerung kann man aber nicht sprechen. Die Kälberpreise haben sich im Vergleich zum letzten Markt leicht verbessert. Die Verkäufer haben mit einem kleineren Angebot auf die zuletzt nicht zufriedenstellenden Preise reagiert. Es waren aber auch wieder mehr private Käufer als zuletzt anwesend. Beide Faktoren führten zu der Preisverbesserung.


Kalbinnen (4)

Zuchtrinderversteigerung, 18. Februar 2020

Wir laden Sie sehr herzlich zur Zuchtrinderversteigerung in Ried i.I. ein!

4
 
Zuchtstiere
45
 
Erstlingskühe
7
 
Kalbinnen über 6 Monate Trächtigkeit
127
 
Kalbinnen 4 bis 6 Monate Trächtigkeit
122
 
weibliche Zuchtkälber

 


Vorankündigung HP4

FIH-Generalversammlung

Wir laden Sie sehr herzlich zur FIH-Generalversammlung am 7. März 2020 um 19:30 Uhr in die Bauernmarkthalle Ried i.I., Messegelände ein.

Als heurige Gastreferentin dürfen wir Frau Dr. Simone Steiner, Dip. ECBHM, Veterinärangelegenheiten Rinderzucht Austria begrüßen. Sie wird über ihre Erfahrung zum Thema: „4.260 km in 7 Tagen: Mit 30 Zuchtkalbinnen von Oberösterreich nach Aserbaidschan“ berichten.

 


Unsere Mitglieder sind uns wichtig!

Muhhht zu Handeln! Gelebte Überzeugung und Tun.

Berufung und Herz. Geschätzte Offenheit und Größe.
Führend bei Vermarktung, Zucht und als Wissensplattform.
Der FIH polarisiert, setzt neue Akzente und zeigt Mut zu Innovationen.
Wir unterstützen Landwirte dabei, ihre bäuerliche Produktion weiter zu entwickeln.
Wir gehen neue Wege, bleiben nicht stehen, sondern handeln. Wir zeigen Muhhht zu Handeln!

UNSERE MITGLIEDER WERDEN

Treuhandkauf - Ihr starker Partner in Ried!

Wir stehen zur Seite und unterstützen Sie gerne, indem wir Treuhandkäufe für Sie übernehmen.

Nehmen Sie ganz einfach mit unseren Treuhandkäufern Kontakt auf und wir organiseren den Einkauf als auch Transport zu Ihnen nach Hause!

Fleckvieh in Bestform bei Jubiläumsausstellung in Ried

Das Vorhaben des FIH, mit der Jubiläumszuchtrinderschau zu zeigen, was in 125 Jahre Zuchtarbeit erreicht werden konnte, ist eindrucksvoll gelungen. Die Jubiläumsschau des FIH im Rahmen der Rieder Messe wurde von Gästen aus 15 Nationen und vielen Besuchern aus allen Bundesländern besucht. Die FIH Züchter präsentierten mit einer Kollektion von über 100 Fleckviehkühen eindrucksvoll zu welchen Leistungen die Doppelnutzungsrasse Fleckvieh heute fähig ist. Die Züchter aus Nah und Fern waren begeistert von dem Ergebnis Jahrzehnte langer Zuchtarbeit.


Nachberichte Veranstaltungen

  • Jungzüchter
  • ·
  • 07.12.2019

Abschlussexkursion 2019

Das Jungzüchterjahr neigt sich dem Ende und zum Abschluss veranstalteten wir eine Exkursion in den Bezirk Braunau. Drei komplett unterschiedliche Betriebe gewährten uns einen Einblick und wir waren er...

  • Berichte Veranstaltungen
  • ·
  • 19.11.2019

Bezirksexkursion Schärding

Der Ausflug der Züchter des Bezirkes Schärding ging heuer am 19. November zum Vermarktungszentrum Traboch in die Steiermark. Sowohl Obmann Matthias Bischof als auch Geschäftsführer Ing. Reinhard Pfleg...