+43 7752 82 311

Aktuell

Kalbinnen (3)

Versteigerungen weiterhin möglich

Covid-Maßnahmen

Versteigerungen dürfen auch während des Lockdowns abgehalten werden.

Bitte beachten Sie:
- FFP2-Maskenpflicht
- keine Besucher erlaubt
- die Kantine ist geschlossen

 


Leistungsabschluss 2021 Euterfoto Imperativ-Finja_AT 991439838_1.LAK_Hörmandinger E._Oberndorf_Euter

Leistungsabschluss

Der Leistungsabschluss für das letzte Kontrolljahr liegt nun vor. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl der Kühe bzw. der Vollabschlüsse gestiegen, die Leistung aber in manchen Regionen, dazu zählt auch Oberösterreich, deutlich zurückgegangen.

Bei den Vollabschlüssen liegen die Mitgliedsbetriebe des FIH neben dem Burgenland als einziger Verband über 8.000 kg. Bei 35.973 Vollabschlüssen im Kontrolljahr 2020/21 beträgt der Durchschnitt 8.078 kg Milch, 4,24 % Fett, 3,51 % Eiweiß bzw. 625 F+E kg. Sehr erfreulich ist der Anstieg um 955 Herdebuchkühe auf 42.531 bei allerdings rückläufiger Anzahl der Zuchtbetriebe mit Hauptrasse Fleckvieh um 28 auf 1.226 Betriebe.

Wir gratulieren allen Betrieben zur ihren Leistungen und bedanken uns bei den Mitarbeiter*innen des Landesverbandes für Leistungsprüfung für die verlässliche Arbeit in einem vor allem auch für alle Bäuerinnen und Bauern wirtschaftlich schwierigen Jahr.

Durchschnit aller abgeschlossenen Laktationen von FIH-Betrieben:

Kontroll-
jahr

Anzahl
Lakt.

Milch
kg

F
%
F
kg
E
%
E
kg
F+E
kg
2019/20 35.891 8.277 4,24 351 3,50 290 641
2020/21 35.973 8.078 4,24 342 3,51 283 625
Differenz + 82 -199 +/- 0 - 9 + 0,01 - 7 -16

Ukraine

Ukraine - ein Agrarriese erwacht

Ukraine investiert in die Tierproduktion

Österreich hat traditionell sehr gute Beziehungen zur Ukraine, auch im Bereich der Rinderzucht.

Dass es den Kalbinnen aus Österreich in der Ukraine gut geht, davon überzeugte sich Anfang November eine kleine Delegation aus Österreich. Unter anderem fanden auch Gespräche mit dem ukrainischen Landwirtschaftsminister statt.

weiterlesen


Galluseder

Doppelte Auszeichnung für Fam. Galluseder

Der Zuchtbetrieb Maria und Fritz Galluseder „Binder" in Fugging, Tarsdorf konnte heuer mit der Kuh Bea (V:Mandela) die höchste züchterische Auszeichnung des FIH, den „Dr. Anton Pohl-Preis“ erhalten.

Eine weitere Überraschung ist, dass eine vom Betrieb Galluseder nach Kroatien exportierte Kalbin in ihrer neuen Heimat über 100.000 l Milch produziert hat.

weiterlesen


Webinarreihe Antibiotikareduktion

Webinarreihe Antibiotikareduktion

Die Rinderzucht Austria lädt ein zu einer dreiteiligen Webinarreihe ein - "Antibiotikareduktion - Was kann ich tun?"

Das 1. Webinar startet am Mi., 1. Dezember. Die Veranstaltungen werden mit  je 1 TGD-Weiterbildungsstunde genehmigt.

Details und Anmeldung unter www.nutztier.at/bildung


JZ Sieger

OÖ. Jungzüchterausstellung

Am Samstag, den 11. September fand die Oö. Jungzüchteraustellung statt.

Herzliche Gratulation an alle Jungzüchterinnen und Jungzüchter. Vielen Dank für eure Teilnahme und super Motivation.

Detailbericht und Fotos...

 


Ein FIH-Mitglied stellt sich vor

Der FIH und die Schule Otterbach - eine Symbiose zum Vorteil der Rinderbauern

Der FIH bewirtschaftet seit 15 Jahren das Landesgut in Otterbach im Bezirk Schärding.

In diesem Video geben wir einen kleinen Auszug wie die Zusammenarbeit zwischen Betrieb und Schule funktioniert. Unser Team in Otterbach leistet tolle Arbeit.


Ein FIH-Mitglied stellt sich vor

Züchten, eine Aufgabe für Generationen

Seit Jahrzehnten ein bekanntes Mitglied beim FIH und ein Fixstern bei den Versteigerungen und Ausstellungen: Der Fleckviehzuchtbetrieb Hörmandinger aus Peuerbach im Bezirk Grieskirchen.


Online Betriebsbesichtigung FIH Jungzüchter

Am 17. Februar fand unsere ONLINE Betriebsbesichtigung am Betrieb Mayrhofer (Theresa Bartenberger und Jürgen Rittberger) statt.

Wir bedanken uns bei über 450 Zusehern aus ganz Österreich für ihr Interesse.

 Das Vorstellungsvideo vom Fleckviehzuchtbetrieb Mayrhofer findet ihr hier nochmals zum Nachsehen.


UNSERE MITGLIEDER WERDEN

Unsere Mitglieder sind uns wichtig!

Muhhht zu Handeln! Gelebte Überzeugung und Tun.

Berufung und Herz. Geschätzte Offenheit und Größe.
Führend bei Vermarktung, Zucht und als Wissensplattform.
Der FIH polarisiert, setzt neue Akzente und zeigt Mut zu Innovationen.
Wir unterstützen Landwirte dabei, ihre bäuerliche Produktion weiter zu entwickeln.
Wir gehen neue Wege, bleiben nicht stehen, sondern handeln. Wir zeigen Muhhht zu Handeln!

Treuhandkauf - Ihr starker Partner in Ried!

Wir stehen zur Seite und unterstützen Sie gerne, indem wir Treuhandkäufe für Sie übernehmen.

Nehmen Sie ganz einfach mit unseren Treuhandkäufern Kontakt auf und wir organiseren den Einkauf als auch Transport zu Ihnen nach Hause!


Berichte

  • Berichte Veranstaltungen
  • ·
  • 28.08.2019

Züchterstammtisch Ried

Am Mittwoch, den 28. August fand der Züchterstammtisch bei der Familie Kühberger in Eberschwang statt.Ca. 65 interessierte Züchterinnen und Züchter besichtigten die besondere Bauart des neuen Milchvie...

  • Berichte Veranstaltungen
  • ·
  • 27.08.2019

Züchterstammtisch Braunau

Am Dienstag, den 27. August fand der Züchterstammtisch bei der Familie Huber-Hochradl in Haigermoos statt. Ca. 100 interessierte Züchterinnen und Züchter besichtigten den neu erbauten Laufstall mit Me...

  • Berichte Veranstaltungen
  • ·
  • 27.08.2019

Züchterstammtisch Gmunden & Vöcklabruck

Am Dienstag, den 27. August fand der alljährliche Züchterstammtisch bei der Familie Stockinger in Neukirchen an der Vöckla statt. Die Züchter besichtigten eine gemischte Herde mit sehr leistungsbereit...