+43 7752 82 311

Aktuell

Bezirksversammlung

Bezirksversammlungen mit Wahlen

Wir laden sehr herzlich zu den FIH-Bezirksversammlungen ein. Diese finden im Juli statt.

Bei den Versammlungen werden die Funktionäre des Verbandes neu gewählt.

Die Termine und die Wahlvorschläge der jeweiligen Bezirke finden Sie hier....


Transportschein

Gelber Transportschein - Umstellung auf E-Mail Versand

Ab 1. Juni 2021 werden die gelben Anmeldekarten (=Transportschein), für die zu den Zuchtrinder- und Kälberversteigerungen angemeldeten und zugelassenen Tiere, NICHT mehr mit der Post zugesandt.

Künftig erhalten alle Verkäufer eine E-Mail in der Woche vor der Versteigerung bis Freitag Mittag, mit einem vorausgefüllten Formular. Das Formular sollte ausgedruckt, mit Unterschrift und zusätzlichen Angaben zu allfälligen Wartezeiten ergänzt werden und als Transportschein verwendet werden. Als Alternative dazu ist es auch möglich, einen AMA Lieferschein auszufüllen und diesen zu verwenden bzw. den Transporteuren mitzugeben.

Wir ersuchen alle Mitglieder, im Mitglieder-Login bei den Betriebsdaten zu kontrollieren, ob die angeführte E-Mail Adresse korrekt ist.


W1-12-22032020

Erste Virtuelle Highlandcattle Jungtierschau Österreichs 2021

Der Obmann der Vereinigung OÖ Hochlandrinderzüchter Erwin Aschauer und die Rassesprecherin im FIH Helga Krückl organisierten diese erste virtuelle Schau.

60 Jungtiere im Alter zwischen 10 und 30 Monaten aus ganz Österreich wurden virtuell dem Schweizer Richter Sepp Gisler vorgeführt. Ihm gilt ein großes Danke für seine Bemühungen und er bezeichnete die Schau als ein gelungenes Projekt. In seiner Bewertung meinte er, dass es schwierig sei, die Tiere lediglich auf einem Bild zu klassifizieren, „da die Bewegungsabläufe nicht in die Entscheidung mit einfließen“. Für ihn war es besonders schwierig, die Klassen M1 und W1 zu richten, „bei beiden Klassen waren sehr viele gute Tiere im Rennen“. Die Rassesieger und Reservesieger bezeichnete er als „sehr gut entwickelte, rassentypische, elegante und stolze Jungtiere im Sonntagskleid“.

weiterlesen...


Ein FIH-Mitglied stellt sich vor

Wir stellen künftig drei Mal im Jahr einen FIH Mitgliedsbetrieb auf unserer Homepage vor.

Als ersten Betrieb haben wir Familie Hörmandinger aus Peuerbach gewählt Alexander Hörmandinger ist seit letztem Jahr Obmann der FIH-Jungzüchter.


Online Betriebsbesichtigung FIH Jungzüchter

Am 17. Februar fand unsere ONLINE Betriebsbesichtigung am Betrieb Mayrhofer (Theresa Bartenberger und Jürgen Rittberger) statt.

Wir bedanken uns bei über 450 Zusehern aus ganz Österreich für ihr Interesse.

 Das Vorstellungsvideo vom Fleckviehzuchtbetrieb Mayrhofer findet ihr hier nochmals zum Nachsehen.


UNSERE MITGLIEDER WERDEN

Unsere Mitglieder sind uns wichtig!

Muhhht zu Handeln! Gelebte Überzeugung und Tun.

Berufung und Herz. Geschätzte Offenheit und Größe.
Führend bei Vermarktung, Zucht und als Wissensplattform.
Der FIH polarisiert, setzt neue Akzente und zeigt Mut zu Innovationen.
Wir unterstützen Landwirte dabei, ihre bäuerliche Produktion weiter zu entwickeln.
Wir gehen neue Wege, bleiben nicht stehen, sondern handeln. Wir zeigen Muhhht zu Handeln!

Treuhandkauf - Ihr starker Partner in Ried!

Wir stehen zur Seite und unterstützen Sie gerne, indem wir Treuhandkäufe für Sie übernehmen.

Nehmen Sie ganz einfach mit unseren Treuhandkäufern Kontakt auf und wir organiseren den Einkauf als auch Transport zu Ihnen nach Hause!


Berichte

  • Aktuelles
  • ·
  • 10.05.2021

Rückenwind für die Hornloszucht

Die FIH Züchter sind bei der Zucht auf Hornlosigkeit seit Jahren Schrittmacher. Mit der neuen Zuchtwertschätzung erhalten die hornlosen Stiere zusätzlichen Rückenwind. Hamlet Pp*, Mahari Pp* und Horaz...

  • Jungzüchter
  • ·
  • 10.08.2020

Jahreshauptversammlung der Jungzüchter

Am 10. August, an einem sommerlauen Tag, veranstaltete der FIH-Jungzüchterclub nun endlich die Jahreshauptversammlung. Unter Einhaltung aller erforderlichen Corona-Maßnahmen begrüßte Obmann Martin Za...