+43 7752 82 311

Leichter Aufwind bei Kälberpreisen

Nutzkälberversteigerung am 10. Februar 2020

Die Nutzkälberversteigerung am 10. Februar in Ried fand unter sehr stürmischen äußeren Bedingungen statt. Von einer stürmischen Versteigerung kann man aber nicht sprechen. Die Kälberpreise haben sich im Vergleich zum letzten Markt leicht verbessert. Die Verkäufer haben mit einem kleineren Angebot auf die zuletzt nicht zufriedenstellenden Preise reagiert. Es waren aber auch wieder mehr private Käufer als zuletzt anwesend. Beide Faktoren führten zu der Preisverbesserung.

 

Der Durchschnittspreis verbesserte sich bei den Fleckviehstierkälbern auf € 4,17 netto, bei einem Durchschnittsgewicht von 105 kg. Auch bei den Kuhkälbern kam es ebenfalls zu einer leichten Preissteigerung. Wir gehen davon aus, dass das Preistief der letzten Wochen überwunden ist und hoffen, dass sich der leichte Aufwind auch bei den nächsten Märkten fortsetzt.

 

 

Dr. Josef Miesenberger

Preisstatistik

10.02. männlich
10.02. weiblich

Preisübersicht

 

Anzahl
verkauft

Ø-Gewicht
pro kg

Ø-Preis
pro kg

kg Preis
von bis

Ø Preis /
Stück

Stierkälber

         

Fleckvieh bis 80 kg

11

75

4,03

3,30-4,40

304,--

Fleckvieh 81 – 100 kg

96

93

4,36

3,00-4,90

406,--

Fleckvieh 101 – 120 kg

120

109

4,15

3,00-5,00

452,--

Fleckvieh über 120 kg

38

129

3,89

3,50-4,30

502,--

Fleckvieh gesamt

265

105

4,17

3,00-5,00

436,--

Fleischrassekreuzungen

26

101

4,26

3,30-4,70

429,--

Braunvieh

1

100

1,20

1,20

120,--

Sonstige Rassen

24

105

2,54

1,00-3,10

267,--

Kuhkälber

 

 

 

 

 

Fleckvieh

37

96

3,12

1,90-3,80

300,--

Fleischrassekreuzungen

17

92

3,98

3,20-4,50

367,--

Sonstige Rassen

3

69

1,32

1,00-1,50

91,--

Die angegebenen Preise sind Nettopreise (€)

Weitere Marktberichte:

  • Zuchtrindermarkt
  • ·
  • 14.01.2020

Knalleffekt zu Jahresauftakt

Kategorie verkauft Stück Ø-Preis € netto Ø-Preis € netto von – bis         Kalbinnen 81 1.798 1.520-2.640 Erstlingskühe 20 1.921 1.620-2.420 Stiere 7 10.629 1...